Ägypten – das Land der Pyramiden erkunden

Mit Ägypten assoziiert jeder als Erstes die Pyramiden und die Pharaonen. Dieses sind schon einmal zwei der Gründe, warum das Land oft als eines der Wunschreiseziele genannt wird. Der Ägyptenurlaub ist aber eher als ein Langzeiturlaub Ägypten zu machen, da das Land so vieles bieten kann, als dass es in kurzer Zeit auch alles gemacht werden kann.
– Kairo
– Luxor
– Pyramiden von Gizeh
– Alexandria
– Nil
– etc.

Ein vielseitiges Land

Die Liste der Sehenswürdigkeiten könnte noch lang weitergeführt werden, aber sollten diese Gegenden erst einmal ausreichen, den Sinn einer Langzeitreise aufzuzeigen. Auch aus dem Grund, da jede der genannten Gegenden schon mehr als einen Tag brauchen wird, bis dort alles erkundet worden ist.
Das Land bietet den Touristen viele Facetten an. Die Sehenswürdigkeiten sind nur ein kleiner Teil dessen, was geboten wird. Die Natur alleine ist ausreichend genug, dass der Aufenthalt in dem Land unvergessen in den Gedanken verweilen wird. Berge und Täler wechseln sich ab. Dazu kommen die Wüsten und die Steppen, die in vielen Gebieten ganz normal sind. Daneben gibt es dann die Regionen, in denen es Wasser im Überfluss gibt. Seen und Flüsse, wie der Nil, die durch das Land fließen und in den Regionen der Boden ausreichend versorgt ist, dass Nahrung angebaut werden kann.

Was muss bei der Ägyptenreise beachtet werden?

Wer nach Ägypten reisen möchte, der sollte versuchen, dass es ein günstiger Urlaub wird. Die Preise für die Reisen weichen so stark voneinander ab, dass es am einfachsten ist, wenn man die Preise in einem Vergleichsrechner berechnen lässt. So kann für das Reiseziel, das Reisedatum, Aufenthaltsort und Reisedauer das billigste Angebot ermittelt werden. Dieses kann schnell einen preislichen Vorteil von mehreren Hundert Euro ausmachen. Und dieses Geld kann auch in der Urlaubskasse noch Verwendung finden.
Auch ganz wichtig für das Ägypten Reise buchen ist es, dass der richtige Zeitraum für die Reise ausgewählt wird. Gerade in den Sommermonaten kann es passieren, dass es für die Europäer in dem Land ein unerträgliches Klima sein wird. Viele Menschen bekommen wegen der hohen Luftfeuchtigkeit starke Probleme mit dem Kreislauf. Das Reisewetter wird klären, wann es sinnvoller ist, die Ägyptenreise anzutreten, damit der Urlaub nicht mit einer Krankheit endet. So eignen sich die Monate, in denen Frühling oder herbst ist, sich viel besser. Auch, wenn es dann in einigen Regionen zu Unwettern und starken Stürmen kommen kann.

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.