Die schönsten Ausflugsziele in Ägypten

Ägypten ist ein Land im Norden Afrikas, dessen Lebensader der Fluss Nil ist. Dies ist der längste Fluss der Welt, er entspringt weit im Süden des Kontinents in Ruanda und fließt via Trichtermündung bei Alexandria ins Mittelmeer.

Assuan

Auf einer Nil-Kreuzfahrt werden die schönsten Ausflugsziele des Landes gezeigt und die Kultur kennengelernt. Diese Kreuzfahrt beginnt in Luxor und endet in Assuan, wo der Nasser Stausee mit seinen 550 Kilometern Länge bis in den Sudan reicht.

Luxor

An den Ufern des Nils gibt es antike Städte und Ausgrabungsstätten. Die Stadt Luxor zum Beispiel liegt auf dem Gebiet des alten Theben. In der Stadt gibt es viele Totentempel und Ausgrabungen, die über viele Jahrhunderte hinweg entdeckt worden. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind der Luxortempel und das Tal der Könige, in dem die Pharaonen ihre Gräber in die Felsen schlagen ließen. Dies war die 18, 19 und 20. Dynastie in 62 Gräbern.

Edfu und Kom Ombo

Edfu gehört zu den besterhaltensten Tempeln Ägyptens und wurde aus Sandstein erbaut. Dieser Tempel gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen Ägyptens und muss bei jeder Kreuzfahrt und Rundreise dabei sein. Eine andere Stadt am Nil, welche ebenfalls besucht werden sollte, wäre Kom Ombo. Die Ruinen der antiken Stadt liegen noch im Sand der Wüste vergraben. 1893 wurden die Ruinen freigelegt unter dem Forscher De Morgan.

Badeaufenthalt in Hurghada und Sharm El Sheik

Nicht nur am Nil gibt es genügend schöne Ausflugsziele. Auch die beiden Küstenregionen um Hurghada im Süden und Sharm El Sheik auf der Sinaihalbinsel. Hier werden die Sportarten Tauchen und Schnorcheln angeboten. Viele große Hotels liegen vor der Küste und wer einmal in Sharm El Sheik im Tauch Paradies seinen Urlaub verbringt, sollte einmal auf den Berg Sinai klettern und sich dort das Kloster anschauen. Neben diesen Ausflugszielen gibt es verschiedenen Wassersportmöglichkeiten, wie Surfen, Segeln, Schnorcheln und Tauchen in den Riffs des Roten Meeres an der Ostküste Afrikas.

Foto by Matthias Nordmeyer

Ähnliche Beiträge:

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.